1. Mannheim24
  2. Mannheim

Am Hauptbahnhof geschnappt: Bundespolizei verhaftet gesuchten Straftäter

Erstellt:

Von: Pauline Wyderka

Kommentare

Mannheim - Bei einer Routinekontrolle kommt Polizisten ein gesuchter Straftäter unter. Die Beamten machen den 21-Jährigen am Hauptbahnhof dingfest.

Am 15. November führen Polizeibeamte am Hauptbahnhof in Mannheim eine routinemäßige Personenkontrolle durch. Dabei gerät ihnen ein junger Mann inst Visier. Sie stellen fest: Der 21-Jährige wird mit einem Haftbefehl gesucht.

Bei Routinekontrolle in Mannheim: Polizei fasst gesuchten Straftäter am Hauptbahnhof

Dienstagvormittag, 15. November gegen 11 Uhr. Routinemäßig kontrolliert die Bundespolizei Passanten am Mannheimer Hauptbahnhof. Doch dann gerät ihnen ein junger Mann ins Visier. Bei der Kontrolle stellen die Beamten schnell fest: Gegen den 21-Jährigen liegt ein Haftbefehl vor.

Demnach sucht die Staatsanwaltschaft Mannheim nach dem deutschen Staatsbürger wegen versuchter Körperverletzung. Da der Mann die Geldstrafe in der Höhe von 4.000 Euro nicht auf der Stelle zahlen kann, verhaften die Polizisten ihn.

Gesuchter Straftäter in Mannheim gefasst: 21-Jähriger sitzt Freiheitsstrafe ab

Der verurteilte Straftäter muss nun in einer Justizvollzugsanstalt seine Freiheitsstrafe verbüßen. In Heidelberg werden indes zwei junge Männer festgenommen, da sie eines Raubüberfalls und Körperverletzung verdächtigt werden. (paw/pol)

Auch interessant

Kommentare