Yamaha und Golf geschrottet

Nach Motorrad-Crash! Fahranfänger (16) liegt schwer verletzt im Krankenhaus

+
Motorradunfall zwischen Sinsheim und Adersbach (Symbolfoto)

Sinsheim - Bei einem Fast-Frontalzusammenstoß verletzt sich ein 16-jähriger Mopedfahrer schwer. Er landet im Krankenhaus Sinsheim. Die entgegenkommende Golf-Fahrerin übersteht den Unfall

War es Leichtsinn oder Unachtsamkeit eines Fahranfängers? Tatsache ist, dass ein unerfahrener 16-jähriger Yamaha-Fahrer nun schwer verletzt im Krankenhaus Sinsheim liegt.

Am Montagmittag (22. Oktober) gegen 13:30 Uhr fährt der junge Fahrer eines 125er Yamaha Mopeds auf einer kurvigen und anspruchsvollen Strecke. Dann kommt es auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Sinsheim-Rohrbach und Adersbach für ihn zur schicksalshaften Begegnung: Der 16-jährige Zweiradfahrer gerät auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt kommt ihm eine korrekt fahrende 41-jährige VW Golf-Fahrerin entgegen. Sie muss auf der Straße immer weiter nach rechts ausweichen, da der 16-Jährige nicht auf seiner Fahrbahnhälfte zurückfindet.

Schließlichtouchieren sich Yamaha und VW Golf, der junge Mann stürzt und zieht sich schwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung vor Ort wird der Jugendliche im Krankenwagen in ein Sinsheimer Krankenhaus gebracht, wo er weiterbehandelt wird. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge transportiert ein Abschleppunternehmen ab. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Das Moped lässt sich ganz offensichtlich nicht mehr reparieren, es entsteht ein Totalschaden.

pol/kpo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare