Sieben Verdächtige aus dem Südwesten

Kinderporno-Razzia: Ermittlungen in Mannheim

+

Nach der bundesweiten Kinderporno-Razzia Anfang August haben die Staatsanwaltschaften auch sieben Beschuldigte aus dem Südwesten im Visier – auch in Mannheim wird ermittelt.

Bei der Aktion hatten die Beamten in 125 Wohnungen von 115 Verdächtigen 260 Computer, 850 externe Speichermedien wie Festplatten, 150 mobile Geräte wie Tablets und Smartphones und rund 7500 CDs oder DVDs sichergestellt. Dabei ging es um den Verdacht der Verbreitung, des Erwerbs und des Besitzes von Kinderpornografie.

Sieben der 115 Verdächtige stammen aus dem Südwesten. Entsprechende Ermittlungsverfahren seien an die Behörden in Karlsruhe, Mosbach, Ellwangen, Heilbronn und Mannheim gegeben worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt mit. 

Insgesamt seien in Baden-Württemberg acht Wohnungen durchsucht worden.

dpa/rob

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.