Frankenthaler Straße (B44)

Bauarbeiten am Wochenende: Vollsperrung!

+
Bei einer Baustellenbegehung gab Baubürgermeister Lothar Quast Details preis.

Die Bundesstraße 44 (B44) in Sandhofen wird im Zuge ihrer Erneuerung am kommenden Wochenende (15. bis 18. August) wieder voll gesperrt. Das sagte Baubürgermeister Lothar Quast bei einer Begehung.

„Die Baustelle in der Frankenthaler Straße hat aufgrund ihres Zustands eine hohe Priorität im Sanierungsprogramm der Stadt Mannheim“, wird Lothar Quast in einer Pressemitteilung zitiert. Daher wurde auch schon am vergangenen Wochenende dort gearbeitet.

In der Frankenthaler Straße (B44) wird die stadteinwärts führende Fahrbahn im Bereich zwischen dem Viernheimer Weg und der Bürstadter Straße saniert. Ab Freitag, 15. August, 17 Uhr, wird hierzu die bestehende Betonfahrbahn abgetragen. Im Laufe des Wochenendes wird die Straße grundhaft aufgebaut, so dass der Abschnitt am Montag, 18. August, ab 6 Uhr, für den Verkehr wieder freigegeben werden kann.

Während dieser Zeit wird der stadteinwärts fließende Verkehr über die Gegenfahrbahn geführt. In Richtung Norden sind die beiden Fahrspuren ab der Kreuzung Frankenthaler Straße (B44) / Lilienthalstraße bis Ecke Viernheimer Weg voll gesperrt. Eine Umleitung über die Lilienthalstraße, Königsberger Allee und Viernheimer Weg wird eingerichtet und ausgeschildert sein.

Durch die Herstellung einer neuen und vor allem fugenfreien Asphaltdecke soll der Verkehrslärm gegenüber der derzeitigen Situation spürbar reduziert werden, heißt es seitens der Stadt.

pm

Mehr zum Thema

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Chinesischer Nationalcircus im Rosengarten

Fotos: Chinesischer Nationalcircus im Rosengarten

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Kommentare