An die Mitarbeiter des Großkonzerns Bilfinger... 

Jetzt verabschiedet sich Koch in einer E-Mail! 

+
Roland Koch fiel die Entscheidung zum Rücktritt nicht leicht. Jetzt wandte er sich in einem Brief an seine Mitarbeiter.

Wie der Mannheimer Morgen berichtet, verabschiedete sich Koch jetzt in einer E-Mail von seinen Mitarbeiter und fordert sie dazu auf, die Idee eines integrierten Engineering- und Servicekonzerns schnell zu verwirklichen. 

Die Nachricht vom Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden Roland Koch schlug ein wie eine Bombe! 
Jetzt kurz vor der Amtsablösung durch seinen Vorgänger Herbert Bodner, schreibt er eine E-Mail und ermutigt seine Arbeiter trotz der Schwierigkeiten schnell zu handeln. Mehr Informationen zum Inhalt des Briefes gibt es auf der Webseite des Mannheimer Morgen.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.