1. Mannheim24
  2. Mannheim

Niedrigwasser in Mannheim! Rheinfähre Altrip muss Betrieb einstellen

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Wegen des akuten Niedrigwassers muss der Fährbetrieb auf dem Rhein eingestellt werden. Auch die beliebten Fähren nach Altrip und in Brühl sind betroffen:

Die derzeitige Hitze und Trockenheit im Südwesten machen nicht nur Mensch und Tier zu schaffen, sondern Mutter Natur generell. So ist der Wasserstand im längsten Fluss Deutschlands inzwischen so weit gesunken, dass die Schifffahrt auf dem Rhein eingeschränkt ist. Und das hat jetzt auch Folgen für den Fährverkehr zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

FlussRhein
Länge1.232,7 km
QuelleTavetsch (Schweiz)
MündungNordsee (Rotterdam/Niederlande)

Niedrigwasser! Betrieb Rheinfähre zwischen Mannheim und Altrip eingestellt

Bereits am Dienstag (2. August) hat die Kollerfähre in Brühl „wegen des anhaltenden Niedrigwassers“ und drohender Propellerschäden beim Anlanden den Betrieb vorübergehend eingestellt hat, wie die Gemeinde Brühl mitgeteilt hat.

Seit Mittwoch ist nun auch der Fährbetrieb der Rheinfähre Altrip ausgesetzt, wie die Rheinfähre Altrip GmbH auf ihrer Website verkündet hat. Die ganzjährig verkehrende Fähre legt normalerweise zu jeder vollen Viertelstunde ab, um Passagiere ans andere Ufer zu bringen.

Der Betrieb der Rheinfähre zwischen Mannheim-Neckarau und Altrip muss wegen Niedrigwassers eingestellt werden.
Der Betrieb der Rheinfähre zwischen Mannheim-Neckarau und Altrip muss wegen Niedrigwassers eingestellt werden. © MANNHEIM24/PR-Video/René Priebe

Rheinfähre Altrip auf Grund gelaufen – keine Überfahrten nach Mannheim

Heißt: Keine Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger können den Rhein zwischen Prinz-Karl-Wörthinsel und Mannheim-Neckarau in Höhe des Großkraftwerks überqueren.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Laut MANNHEIM24-Informationen soll das Niedrigwasser so akut sein, dass die Rheinfähre Altrip sogar auf Grund gelaufen sein soll. (pek)

Auch interessant

Kommentare