1. Mannheim24
  2. Mannheim

Millionen-Projekt in Mannheim – so sieht der neue Taunusplatz aus

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Der Stadtteil Waldhof hat ein neues Schmuckstück – den aufwendig umgestalteten Taunusplatz. Was er gekostet hat, wie es dort jetzt aussieht:

Jetzt ist sie fertig – die „Neue Mitte Waldhof“. Die abgeschlossene Neugestaltung des Taunusplatzes in Mannheim-Waldhof wurde am Samstag (2. April) mit einem großen Stadtteilfest gebührend gefeiert. Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell (Grüne) und Bürgermeister Ralf Eisenhauer (SPD) übergaben den Taunusplatz an die Bürgerschaft und die Akteure vor Ort.

StadtteilMannheim-Waldhof
Einwohner25.314 (31. Dezember 2019)
Fläche12,87 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Taunusplatz in Waldhof: Viel Grün und neue Leuchtmasten

„Heute können wir einen grünen, mit Bäumen bepflanzten und rundum für die Bürgerinnen und Bürger gestalteten Taunusplatz eröffnen. Durch eine Neuanordnung der öffentlichen Fläche und die Ergänzung von großzügigen Sitzbänken aus Holz wird die Aufenthaltsqualität künftig verbessert werden“, so die für die Bauausführung zuständige Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell.

Ein einheitliches Pflaster, 15 neue Bäume sowie Stauden und Gräser würden jetzt für ein harmonisches Gesamtbild sorgen. Zudem würden neue Leuchtmasten und Fahrradbügel dazu einladen, in der „Neuen Mitte“ in der Nähe des Bahnhofs Waldhof zu verweilen.

Der für 3,5 Millionen Euro umgestaltete Taunusplatz in Mannheim-Waldhof.
Der für 3,5 Millionen Euro umgestaltete Taunusplatz in Mannheim-Waldhof. © Stadt Mannheim

Mannheim: Umgestalteter Taunusplatz ist „Neue Mitte Waldhof“

„Wir sehen nun den erfolgreichen Abschluss einer großen und langfristigen Stadtentwicklung, die durch einen freiraumplanerischen Wettbewerb mit mehrfacher und intensiver Bürgerbeteiligung realisiert werden konnte“, erläuterte der für Stadtentwicklung zuständige Bürgermeister Ralf Eisenhauer.

Der Name des Platzes sei Programm: „An den Baumgruppen wurde Taunusgestein als Element der Freiraumgestaltung integriert“, so der Baubürgermeister weiter. Auf dem Platz wurde hochwertiges Pflaster verbaut und das vorhandene Blindenleitsystem vervollständigt. Zusätzlich wurden Pflanzenbeete und Baumscheiben für neue Baumstandorte geschaffen.

Mannheim-Waldhof: Taunusplatz für 3,5 Mio. Euro fertig

Die Neugestaltungsarbeiten des zweiten und dritten Bauabschnitts am Taunusplatz wurden planmäßig innerhalb eines Jahres fertiggestellt. Nicht nur die Platzfläche wurde dabei neugestaltet, auch die Verlängerung des Speckwegs bis zur Unterführung hat einen neuen Fahrbahnbelag bekommen. Zuvor wurden bereits Teile der angrenzenden Alten Frankfurter Straße erneuert.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. 

Darüber hinaus wurden Leitungen, Entwässerungsrinnen inklusive Versickerungsanlage und die Beleuchtungsmaste erneuert und es gibt neue Fahrradbügel und großzügige Müllbehälter. Die Gesamtkosten der insgesamt drei Bauabschnitte belaufen sich auf 3,5 Millionen Euro. (PM/pek)
 

Auch interessant

Kommentare