Mannheim 

Pro-Palästinensische Demonstration abgesagt

+
Pro-Palästinensische Demonstration abgesagt.

Die Pro-Palästinensische Demonstration am Mannheimer Wasserturm wurde kurzfristig von der Polizei abgesagt. Nur etwa 15 Personen hatten sich zusammengefunden.

Die Einsatzwagen standen bereit: Etwa 1.000 Demonstranten wurden erwartet.

Als sich gegen 17.15 Uhr, eine viertel Stunde nach Beginn der Demonstration, nur etwa 15 Personen zusammengekommen waren, erklärte die Polizei die Demonstration offiziell für abgesagt. 

Pro-Palästinensische Demonstration abgesagt

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.