Mannheim 

Pro-Palästinensische Demonstration abgesagt

+
Pro-Palästinensische Demonstration abgesagt.

Die Pro-Palästinensische Demonstration am Mannheimer Wasserturm wurde kurzfristig von der Polizei abgesagt. Nur etwa 15 Personen hatten sich zusammengefunden.

Die Einsatzwagen standen bereit: Etwa 1.000 Demonstranten wurden erwartet.

Als sich gegen 17.15 Uhr, eine viertel Stunde nach Beginn der Demonstration, nur etwa 15 Personen zusammengekommen waren, erklärte die Polizei die Demonstration offiziell für abgesagt. 

Pro-Palästinensische Demonstration abgesagt

mk

Mehr zum Thema

Fotos: Benz-Baracken: So authentisch wird die RTL II-Doku

Fotos: Benz-Baracken: So authentisch wird die RTL II-Doku

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Kommentare