1. Mannheim24
  2. Mannheim

Maimarkt Mannheim: Tickets, Preise, Termine – alle Infos zur Regionalmesse

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Nach der Corona-Zwangspause meldet sich der traditionelle Maimarkt wieder zurück! Wann die größte Regionalmesse Deutschlands steigt und was Tickets kosten:

Update vom 4. April: Entspannt über den riesigen Maimarkt bummeln, sich nach spannenden Neuheiten umsehen und aus den Sonderschauen wertvolle Infos und Tipps mit nach Hause nehmen – das dürfen Maimarkt-Besucher jetzt ohne Mund-Nasen-Schutz. Das erlaubt die neue Landesverordnung, die seit 3. April in Kraft ist. Danach entfallen bei Veranstaltungen quasi alle Corona-Beschränkungen.

NameMaimarkt Mannheim
Gründungsjahr1613
Ausstellerrund 800
Fläche75.000 m²
Besucherüber 300.000 jährlich

In den Hallen werden Ventilatoren für ständigen Luftaustausch sorgen, wie der Veranstalter mitteilt. Breite Gänge und großzügige Abstände zwischen den einzelnen Ständen ermöglichen ein Flanieren ohne Tuchfühlung. Bei der Anfahrt mit Bussen und Bahnen ist die Maske nach derzeitigem Stand aber weiterhin Pflicht.

Maimarkt Mannheim: Vorverkauf, Preise und Termine – alle Infos zur Regionalmesse 2022

Update vom 1. April: Das Geheimnis ist gelüftet! Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (61, CDU) wird gemeinsam mit Mannheims OB Dr. Peter Kurz (59, SPD) am 30. April offiziell den Maimarkt eröffnen. Die beiden Redner werden ab 10 Uhr im Festzelt sprechen. Im Anschluss wird sich der Vertreter der Landesregierung mit OB Kurz und Ehrengästen bei einem Rundgang über die Angebote der Aussteller in den 31 Hallen und auf dem großen Freigelände informieren.

Minister Peter Hauk eröffnet Maimarkt

„Der Maimarkt als größte Regional- und Verbrauchermesse Deutschlands rückt die bäuerliche Landwirtschaft und mittelständisch geprägte Ernährungswirtschaft aus Baden-Württemberg erneut in den Fokus“, so Hauk, der selbst bereits mehrfach Gast auf dem Maimarkt war.

„Das ist ein Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit und Produkte unserer heimischen Erzeuger und Verarbeiter. Wie wichtig regionale Produkte und regionale Lieferketten sind, haben uns die weltweiten und leider auch europäischen Krisen erneut vor Augen geführt.“ 

Peter Hauk
Peter Hauk (CDU), Landwirtschaftsminister von Baden-Württemberg. (Archivfoto) © Bernd Weißbrod/dpa/Archiv

Maimarkt 2022 in Mannheim: Vorverkauf, Preise und Termine – alle Infos zur Regionalmesse

Erstmeldung vom 25. März: Es sieht gut aus für den beliebten Maimarkt Mannheim im Jahr 2022! Nach der Corona-bedingten Zwangspause und der Absage zuletzt 2021 laufen alle Planungen auf Hochtouren, damit die größte Regionalmesse Deutschlands mit all ihren Fach- und Sonderschauen, Streichelzoo und Reitturnier endlich wieder über die Bühne gehen kann. Der Vorverkauf ist am 28. März gestartet.

Über 60.000 Besucher zieht es am ersten Wochenende zum Maimarkt.
Über 300.000 Besucher zieht es jedes Jahr auf den traditionellen Maimarkt Mannheim. (Archivfoto) © Maimarkt Mannheim

Maimarkt Mannheim: Vom 30. April bis 10. Mai

Endlich Haus und Garten eine Frühjahrskur verpassen, Trends für Gesundheit und Freizeit kennenlernen, Spitzen-Reitsport aus nächster Nähe erleben und einen schönen Tag mit Familie und Freunden genießen! Bekannt für seine Vielfalt lädt der Maimarkt Mannheim vom 30. April bis 10. Mai 2022 (täglich 9 bis 18 Uhr) zum Einkaufen und Informieren, zu persönlicher Beratung und zu vielerlei Aha-Erlebnissen ein.

In 31 Hallen und auf dem großen Freigelände werden Menschen fündig, die bauen oder modernisieren, Urlaubsziele kennenlernen und ihre Gesundheit erhalten wollen. Rund 800 Aussteller führen Neuheiten und Produkt-Klassiker nicht nur vor – man kann sie auch anfassen und ausprobieren! 

Maimarkt Mannheim: Neue Sonderschau „Die Höhle der Löwen“

In der neuen Sonderschau „Die Höhle der Löwen“ präsentieren Gründer aus der beliebten TV-Sendung ihre Erfindungen, und bei „Unser Hund“ dreht sich alles um das geliebte Haustier. Großen Wert legt die Messeleitung auf die Sicherheit der Besucher*innen und hat daher mit breiten Gängen und großzügigen Distanzen zwischen den Ständen geplant. Für ständigen Luftaustausch sorgen Ventilatoren in den Hallen. 

Viel zu erfahren und heiße Tipps zur Berufswahl gibt es beim Handwerk, in der Halle der Metropolregion sowie beim „Schulterschluss“, den Feuerwehren und Rettungsdiensten der Region. Die Stadt Mannheim stellt den Local Green Deal vor, und am Stand der BUGA23 soll die Vorfreude auf das Großereignis 2023 in der Quadratestadt sprießen.

Tierisch informativ: Züchter erklären alles zu Hund, Katze, Kuh & Co.

Auf der Kulturbühne zeigen Künstler*innen aus Mannheim und Heidelberg Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. In der Baden-Württemberg-Halle gibt es Leckeres aus regionalem Anbau zu verkosten und Tipps für einen nachhaltigen Alltag im Haushalt. Italienische Lebensfreude genießt man in der Sonderschau „Buongiorno Italia“. Bei Kunsthandwerk und Trommeln im Afrikanischen Dorf kommt Urlaubsstimmung auf. 

Tierisch gut: Pferd, Kuh, Kalb, Ziege, Huhn und Biene aus der Nähe zu betrachten und Wissenswertes von den Züchtern erfahren – das begeistert nicht nur Kinder im Streichelzoo. Action ist auf dem Turnierplatz beim Maimarkt Reit- und Springturnier angesagt – 2022 mit Nationenpreis. Höchstleistungen zeigen auch behinderte Sportreiter bei den Para-Equestrians. 

Impressionen vom Mannheimer Maimarkt
Impressionen vom Mannheimer Maimarkt. © MAG

Mannheim: Vorverkauf für Maimarkt ab 28. März

Am 28. März beginnt der Vorverkauf für die Maimarkt-Eintrittskarten. „Frühbucher“ sparen Zeit und Geld, denn die Maimarkt-Eintrittskarten kosten im Vorverkauf für Erwachsene nur 5 Euro statt 8,50 Euro an der Tageskasse, für Kinder von 6 bis 14 Jahren nur 3,50 Euro statt 5 Euro. 

Erwachsene, die mit Bus und Bahn zum Maimarkt kommen, zahlen für den Maimarkt-Eintritt einschließlich Hin- und Rückfahrt mit dem ÖPNV nur 10 Euro. Dieses VRN-Maimarkt-Ticket ist ebenfalls schon im Vorverkauf erhältlich und gilt im gesamten Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN).

Impressionen vom Mannheimer Maimarkt
So wie auf diesem Archivfoto vom Maimarkt wird der Hallenaufbau 2022 Corona-bedingt nicht aussehen - es wird mehr Freiflächen geben. © MAG

Maimarkt Mannheim: Über 200 Vorverkaufsstellen am Start

Für Kinder von 6 bis 14 Jahren kostet das VRN-Maimarkt-Ticket 5,50 Euro. Besonders bequem fährt man mit der Stadtbahn Linie 6 zum Maimarkt, die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Haupteingang.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Über 200 Vorverkaufsstellen halten die ermäßigten Eintrittskarten im Vorverkauf bereit. Die Vorverkaufsstellen und alle weiteren Infos gibt es online unter www.maimarkt.de. Die Maimarktleitung nennt sie auch gerne unter der Telefonnummer 0621/42509-20. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare