1. Mannheim24
  2. Mannheim

Poser-Kontrollen in Mannheim – Polizei zieht mehrere Fahrzeuge aus dem Verkehr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Bei Kontrollen hat die Ermittlungsgruppe „Poser“ wieder etliche aufgemotzte Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Die Bilanz der Polizei vom Wochenende:

Wie angekündigt lässt die Polizei bei ihrer Jagd auf „Poser“ in Mannheim nicht locker! Denn nach der erschreckenden Bilanz der Poser-Großkontrolle am Mittwochabend (18. Mai) in Mannheim stand am Wochenende die nächste Aktion an. Diesmal war die Ermittlungsgruppe Poser verstärkt in den Stadtgebieten von Mannheim und Heidelberg im Einsatz.

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Einwohnerzahl309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
Fläche145 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Poser-Kontrolle in Mannheim und Heidelberg: Polizei unterbindet Lärmbelästigungen

Ziel der andauernden Maßnahme ist und bleibt es, Ordnungsstörungen und Lärmbelästigungen – ausgehend von auffälligen Verkehrsteilnehmern – frühzeitig zu unterbinden, Verstöße konsequent zu ahnden und verkehrsunsichere Fahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen.

Bereits ab den Nachmittagsstunden bis tief in die Nacht kontrollierten die Verkehrsexperten der Ermittlungsgruppe von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag über 100 Fahrzeuge und mehr als 130 Personen, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Polizeikontrolle von Auto-Posern
Ein Polizist die Felge eines Autos. Im Kampf gegen Auto-„Poser“ setzt die Mannheimer Polizei auf stärkere Kontrollen und schärfere Strafen. (Archivfoto) © Uwe Anspach/picture alliance/dpa

Poser-Szene in Mannheim: 100 Fahrzeuge auf Parkplatz in Vogelstang

In der Nacht von Freitag auf Samstag (20./21. Mai) ergaben sich dabei sechs Ordnungswidrigkeiten, die umgehend geahndet wurden. Dabei fielen Fahrer unter anderem wegen Lärmverstößen auf. Zudem wurden bei sechs Fahrzeugen Mängel festgestellt, die nun von den Verantwortlichen behoben werden müssen.

In Mannheim organisierte sich die Szene zu einem Treffen auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums im Stadtteil Vogelstang. Ab 22 Uhr fanden sich dort knapp 150 Personen mit 100 Fahrzeugen ein. Um mögliche Störungen ausgehend von Anwesenden zu vermeiden, wurde durch die Beamten der Ermittlungsgruppe frühzeitig der Kontakt vor Ort gesucht.

Mannheim: Polizei ahndet Ordnungswidrigkeiten bei Poser-Kontrollen

Dabei zeigten sich die Teilnehmer kooperativ, wodurch nur wenige Verstöße geahndet werden mussten. Lediglich ein 25-Jähriger fiel durch seine unangemessene Fahrweise in den Fokus der Beamten. Bei der anschließenden Kontrolle mussten dessen Spurverbreiterung bemängelt werden, so dass die Betriebserlaubnis für seinen Ford erlosch.

Von Samstag auf Sonntag (21./22. Mai) wurde insbesondere zur Nachtzeit wieder ein steigendes Aufkommen von „Posern“ in den Stadtgebieten festgestellt und konsequente Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Neben 16 Ordnungswidrigkeiten wurden auch in dieser Nacht 14 Fahrer auf Mängel an ihren Fahrzeugen aufmerksam gemacht, die sie nun verpflichtend zu beheben haben.

Polizisten bei einer „Poser“-Kontrolle in Mannheim. (Archivfoto9)
Polizisten bei einer „Poser“-Kontrolle in Mannheim. (Archivfoto) © MANNHEIM24/Andreas Schink

Verbotene Umbauten – Betriebserlaubnis bei zehn Poser-Fahrzeugen erloschen

Zudem musste insgesamt fünf auffälligen Fahrern, die sich besonders uneinsichtig zeigten, ein Platzverweis für die jeweiligen Stadtgebiete ausgesprochen werden, um weitere Störungen durch diese zu verhindern. Bei zehn Fahrzeugen erlosch die Betriebserlaubnis, weil Umbauten durchgeführt wurden, die für den öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassen waren.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Drei Fahrzeuge, darunter zwei Motorräder, wurden für die weiteren Ermittlungen sichergestellt. Bei diesen waren deutlich hörbare Änderungen an der Auspuffanlage vorgenommen worden. Die gezielten Kontrollen der Poser- und Eventszene werden auch zukünftig intensiv fortgesetzt. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare