Quadrate Mannheim

Polizei sucht rabiaten Schwarzfahrer

+
Der Schwarzfahrer verletzte bei seiner Flucht zwei Personen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann (Symbolbild).

Als der Schwarzfahrer aufgefordert wurde, die Kontrolleure zur Wache zu begleiten, rannte der Unbekannte los, verletzte einen der Kontrolleure und rammte eine 76-Jährige zu Boden.

Weil der Mann kein Fahrticket vorweisen konnte, wurde er von drei Kontrolleuren aus der Straßenbahnlinie 6 geführt und sollte zur Polizeiwache am Paradeplatz gebracht werden, um seine Personalien feststellen zu lassen.

Dort angekommen ergriff der Unbekannte plötzlich die Flucht, verletzte dabei einen Kontrolleur an der Hand und rammte schließlich eine 76-Jährige Frau zu Boden.Die Geschädigte musste mit Verletzungen am Kopf in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Flüchtige konnte wie folgt beschrieben werden:

Er war etwa 1,85 Meter groß, ca. 25 Jahre alt und schlank. Er trug einen Dreitagebart, hatte seitlich kurz rasierte Haare und ein arabisches Aussehen. Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt mit der Aufschrift "Kangol", Bluejeans und hellbraunen Schuhen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter der Telefonnummer 0621/1258-0 zu melden.

mk

Mehr zum Thema

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Kommentare