Ilvesheim

Gefährliches Überholmanöver – Zeugen gesucht!

+
Gerade noch glimpflich ist ein Überholmanöver in Ilvesheim ausgegangen, bei dem kurzzeitig drei Wagen nebeneinander fuhren. (Symbolfoto)

Bereits am Freitag, den 8. August, ereignete sich im Stadtteil Ilvesheim ein riskantes Überholmanöver, bei dem es fast zum Unfall kam. Nun sucht die Polizei Ladenburg Zeugen für die Straßenverkehrsgefährdung.

Gegen 16:25 Uhr war eine 35-jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße 4138 Richtung Neckarhausen unterwegs, als sie von dem VW-Fahrer überholt wurde.

Auf Höhe der Einmündung zu den Neckarplatten setzte der Mann erneut zum Überholen an und wollte trotz fehlender Sicht nach vorn ein Wohnmobil passieren – ein Manöver, das fast zum Unfall führte, denn als sich die Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, kam auf Gegenfahrbahn ein dunkler Kombi entgegen. Der Wagen konnte ausweichen, kurzfristig fuhren die drei Wagen nebeneinander. Nur durch die Geistesgegenwart und schnelle Reaktion aller Beteiligten gelang es in allerletzter Sekunde einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Gegen den 25-jährigen VW-Fahrer ermittelt das Polizeirevier Ladenburg wegen Straßenverkehrsgefährdung. Allerdings werden weitere Zeugen des Vorfalls, insbesondere nach dem Fahrer des Richtung Seckenheim fahrenden dunklen Kombis, gesucht. Diese werden gebeten, sich unter 06203/9305-0 zu melden.

ots/rob

Nostalgie pur: VW-Treffen am Technoseum

Nostalgie pur: VW-Treffen am Technoseum

‚Playa del Ma‘: Urlaubsfeeling in der Manufaktur

‚Playa del Ma‘: Urlaubsfeeling in der Manufaktur

„Colour Your Day“: Impressionen vom Holi-Festival 

„Colour Your Day“: Impressionen vom Holi-Festival 

Kommentare