1. Mannheim24
  2. Mannheim

Parkverbot auf Grünstreifen – Stadt Mannheim warnt vor Feuer-Gefahr durch Autos

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Mannheim – Bei der anhaltenden Dürre kommt es immer wieder zu Bränden. Sogar auf Grünstreifen geparkte Autos können das trockene Gras entzünden. Deshalb drohen Bußgelder:

Seit Wochen leidet auch Baden-Württemberg unter dem Hitze-Sommer. Bei derartiger Trockenheit herrscht natürlich allerhöchste Brandgefahr. Die Stadt Mannheim warnt jetzt in einer Pressemitteilung, dass sogar die Hitze von geparkten Autos das trockene Gras entzünden kann und erinnert noch einmal eindrücklich an das grundsätzliche Parkverbot in Grünanlagen.

Mannheim: Autos setzen trockenes Gras in Brand – Parken auf Grünstreifen verboten

Mit den anhaltend hohen Temperaturen und der enormen Trockenheit steigt auch die Brandgefahr, weshalb die Stadt Mannheim diverse Verbote zur Verhinderung von Waldbränden verhängt hat. Vor allem Grünanlagen und Grünstreifen sind derzeit besonders gefährdet.

Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung erinnert daher an das grundsätzliche Parkverbot in Grünanlagen, wie beispielsweise Parks und Grünstreifen am Fahrbahnrand. Wegen der hohen Waldbrandgefahr ist auch das Grillen im Rhein-Neckar-Kreis verboten.

Stadt Mannheim ahndet Hunderte Verstöße gegen Parkverbot auf Grünstreifen

Trockenes Laub oder Gras kann sich allein durch die Hitze der Autoteile entzünden, die darauf geparkt sind. Die städtische Verkehrsüberwachung legt aktuell einen besonderen Fokus auf dieses Problem. So gab es im Juni und Juli in diesem Zusammenhang 135 Verstöße in Grünanlagen und 460 Verstöße auf Grünstreifen.

Jedes Auto, das auf trockenem Gras und Laub geparkt wird, stellt eine potentielle Gefahrenquelle für einen Brand dar. Deshalb appelliert der Fachbereich Sicherheit und Ordnung eingehend, sich an die geltenden Regeln zu halten.

Mannheim: Brand durch Hitze der Autos – Parken auf Grünsteifen ist generell untersagt

Das Parken auf Grünstreifen ist nach der Straßenverkehrsordnung – unabhängig von den klimatischen Rahmenbedingungen – nicht gestattet. Das Parken in Grünanlagen ist durch die städtische Polizeiverordnung untersagt.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Verstöße gegen das Parkverbot auf Grünflächen werden mit Bußgeldern von 55 Euro bis 100 Euro bestraft. (resa)

Auch interessant

Kommentare