1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: „Palazzo“ bekommt neuen Standort – wo das Areal entsteht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

20 Jahre lang stand das „Palazzo“ auf dem Europaplatz in Mannheim. Jetzt bekommt der Spiegelpalast einen neuen Standort. Alle Infos zum Mega-Projekt:

„Palazzo“ Mannheim: das ist Show, das ist Varieté, das ist ein unvergesslicher Abend mit einem köstlichen Vier-Gänge-Menü von Sternekoch Harald Wohlfahrt. Seit mehr als 20 Jahren ist die Attraktion von Radio Regenbogen mittlerweile in der Stadt zwischen Neckar und Rhein beheimatet. 20 Jahre stand das „Palazzo“ auf dem Europaplatz am Planetarium in Mannheim. Das soll sich in der kommenden Spielzeit aber bereits ändern – wo das neue Areal entsteht:

StadtMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohner309.721 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: „Palazzo“ bekommt neuen Standort – hier entsteht das Areal

Aufgrund der aufwendigen und kostenintensiven alljährigen Auf- und Abbauarbeiten sind die beiden Palazzo–Produzenten Rolf Balschbach und Gregor Spachmann schon seit Jahren mit der Stadt Mannheim im Gespräch, eine perfekte Location für das „Palazzo“ zu finden. Die neue Örtlichkeit soll dabei allen Ansprüchen gerecht werden, der Spiegelpalast sollte auf Dauer dort stehen bleiben können. Jetzt konnte ein idealer Platz gefunden werden:

An der nordöstlichen Zufahrt nach Mannheim entsteht – auch im Zusammenhang mit der BUGA23 – ein neues attraktives Eingangstor von Mannheim mit spannenden und ästhetischen Bauprojekten. Hier wird auch in perfekter Verkehrsanbindung an die B38 die neue „Palazzo Erlebniswelt“ erschaffen.

„Perfekte Location“: „Palazzo“-Geschäftsführer über neuen Standort

„Palazzo“-Produzent und Geschäftsführer Rolf Balschbach und sein Sohn Tom Balschbach haben über 13.300 Quadratmeter Fläche auf dem Gelände der ehemaligen amerikanischen Kaserne Taylor Baracks im grünen Kern des Areals – dem Taylor Park – für das „Palazzo“ erworben, wie es in einer Pressemitteilung der CommCo Communication & PR Consulting heißt.

„Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Taylor-Park die perfekte Location für die neue Erlebniswelt von Palazzo gefunden haben“, freuen sich die beiden Privatinvestoren Rolf und Tom Balschbach. Das neue Areal sei ein genialer Standort für eine großartige Zukunft des „Palazzo“. „Für uns beginnt eine neue Ära in der Abenteuergeschichte von Palazzo“, so die beiden Investoren.

„Wertvolles kulturelles Angebot“: „Palazzo“ nutzt Konversionsflächen

„Palazzo“-Produzent Gregor Spachmann, der in dieser Partnerschaft die Interessen von Radio Regenbogen verantwortet, schaut ebenfalls voller Zuversicht in die Zukunft: „Die ideale Verkehrsanbindung, großzügige Parkmöglichkeiten, vereinfachte Logistik, ein Hotel in direkter Nachbarschaft und mehr als genug Raum, um kreativ zu werden – der Taylor Park ist der perfekte bleibende Standort für die Zukunft von Palazzo in der Metropolregion Rhein-Neckar“, so der ehemalige Radio-Regenbogen-Chef. Spachmann hatte Radio Regenbogen im August 2021 nach 33 Jahren verlassen.

Der Geschäftsführer der MWS Projektentwicklungsgesellschaft mbH Achim Judt erklärt: „Wir freuen uns, dass die Mannheimer Konversionsflächen nicht nur rund 16.000 Menschen Heimat bieten, sondern auch wichtige Unternehmen und Institutionen am Standort Mannheim halten“. Das Taylor Areal erhalte mit dem „Palazzo“ ein wertvolles kulturelles Angebot und eine Ergänzung der Nutzungsmischung von Gewerbe und Freizeit.

Der Eingang des neuen „Palazzo“
Der Eingang des neuen „Palazzo“ © CommCo Communication & PR Consulting

Neue „Palazzo“-Saison startet im Oktober: Spiegelpalast soll feste Spielstätte werden

Parallel zum Abbau der „Palazzo“-Produktion auf dem Europaplatz wird bereits jetzt die Spielstätte der neuen „Palazzowelt“ am Taylor Park für die kommende Saison, die am 23. Oktober 2022 startet, vorbereitet. In den folgenden Spielzeiten soll der Spiegelpalast dann sukzessive in eine feste „Palazzo“-Spielstätte umgewandelt werden.

Aktuell werden auf dem neuen Gelände seitens der MVV die Versorgungseinrichtungen mit Fernwärme, Wasser und Strom hergestellt und die Zuwegung vom Haupteingang an der Schneeberger Str./Schaafeckweg vorbereitet.

„Palazzo“ in Mannheim: Tickets für die neue Saison bereits erhältlich

Für die „Palazzo“-Gäste, die mit dem Auto anreisen, stehen ausreichend Parkmöglichkeiten im benachbarten Parkhaus zur Verfügung. 

Tickets für Show und Menü können bereits unter der Hotline 01805 - 60 90 30 und online unter palazzo-mannheim.de gebucht werden. Die Show beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist bereits ab 18 Uhr. An Sonn- und Feiertagen startet das Mega-Event bereits um 18 Uhr, Einlass ist ab 16:30 Uhr. (fas/PM)

Auch interessant

Kommentare