1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Trotz 9-Euro-Ticket – Polizei und rnv erwischen 90 Schwarzfahrer

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Bei einer Großkontrolle haben Polizei und Verkehrs-Riese rnv am Bahnhof Käfertal Dutzende Schwarzfahrer erwischt. Doch das waren nicht die einzigen Vergehen:

Na, diese Kontrollaktion hat sich ja mal wieder gelohnt... Das Polizeirevier Mannheim-Käfertal führte am Dienstag (7. Juni) gemeinsam mit der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) eine großangelegte Kontrollaktion zur Steigerung der Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtteil Käfertal durch.

StadtteilMannheim-Käfertal
Einwohnerzahl27.079 (Stand: 31. Dez. 2015)
Fläche10,73 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: 4,5-stündige Kontrolle von Polizei und rnv am OEG-Bahnhof

Wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, waren bei der Großkontrolle zwischen 15:30 Uhr und 20 Uhr neun Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Mannheim-Käfertal zusammen mit rund 40 Mitarbeiter*innen von Verkehrs-Riese rnv beteiligt.

An der stationären Kontrollstelle an der Straßenbahnhaltestelle am Käfertaler OEG-Bahnhof überprüften die eingesetzten Kräfte die Fahrgäste der Straßenbahnen in beide Fahrtrichtungen.

Großkontrolle im ÖPNV in Mannheim-Käfertal: 90 Schwarzfahrer erwischt

Im Rahmen der nach ganzheitlichen Gesichtspunkten angelegten Kontrollen wurden nachfolgende Feststellungen gemacht:

Mannheim: Polizei kündigt bereits weitere Kontrollen in den Öffis an

Solche gemeinsamen Kontrollaktionen haben sich bewährt und tragen zur Steigerung des subjektiven Sicherheitsempfindens der Bevölkerung und der Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln bei.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Weitere gleichgelagerte Aktionen sind bereits in der Planung und werden in regelmäßigen Zyklen an wechselnden Örtlichkeiten fortgeführt. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare