Feige Tat

Vier gegen Einen – ausgeraubt und zusammengeschlagen

+
Ohne Skrupel gehen die vier Unbekannten auf den 23-Jährigen los (Symbolbild).

Neckarstadt-West - Die Unbekannten prügeln auf ihr Opfer ein, klauen ihm das T-Shirt und die Jacke. Doch das will der junge Mann nicht auf sich sitzen lassen ...

Der 23-Jährige ist am frühen Sonntagmorgen, gegen 4:30 Uhr, in der Mittelstraße unterwegs. Plötzlich überfallen ihn vier bislang unbekannte Täter.

Die vier dunkelhäutigen Männer prügeln auf ihr Opfer ein und klauen ihm dann sein T-Shirt und die Jacke im Wert von mehreren hundert Euro.

Das will der junge Mann nicht auf sich sitzen lassen, er folgt den flüchtenden Tätern. Das lassen sich die Angreifer wiederum nicht gefallen. Sie schnappen sich Stöcke vom Boden und prügeln nun damit auf ihr Opfer ein. 

Dann kann das Quartett in Richtung Lupinenstraße entkommen. 

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/1745555 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Blut-Schock bei Rudy: So teuer muss der Münchner seine WM-Premiere bezahlen

Blut-Schock bei Rudy: So teuer muss der Münchner seine WM-Premiere bezahlen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.