Bagger schlitzt Straßenbahn auf

Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt

1 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
2 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
3 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
4 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
5 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
6 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
7 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.
8 von 14
Bagger schlitzt Straßenbahn auf – Friedrich-Ebert-Straße nach Tram-Unfall gesperrt.

Neckarstadt-Ost - Bei einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Bagger werden mehrere Menschen am Montagmittag verletzt. Die Friedrich-Ebert-Straße ist derzeit in Richtung Stadtmitte gesperrt.

Mehrere Verletzte nach einem Tram-Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße!

Offenbar führte ein Bagger gerade Arbeiten im Gleisbereich durch, als eine Straßenbahn auf Höhe der Haltestelle „Exerzierplatz“ die Baustelle passierte und sich dabei eine Wagenseite aufschlitzte.

Mehrere Personen werden derzeit vor Ort medizinisch behandelt. Sie wurden offenbar durch splitterndes Glas verletzt.

Aktuell ist die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Stadtmitte gesperrt.

Für die Bahnen der Linien 4 und 5 wird zwischen den Haltestellen Universitätsklinikum und Käfertal Bahnhof ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

pol/rob

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.