1. Mannheim24
  2. Mannheim

Brutale Attacke in Mannheim – Masken-Männer bedrohen 21-Jährigen in Tiefgarage

Erstellt:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Mannheim - Am helllichten Tag wird ein 21-Jähriger in einer Tiefgarage in der Neckarstadt von zwei Maskierten mit einer Waffe bedroht und geschlagen. Jetzt läuft die Fahndung nach den Tätern.

Es ist Dienstagnachmittag, der 11. Oktober in Mannheim-Neckarstadt. Gegen 15:10 Uhr steigt ein 21-Jähriger in der Tiefgarage unterhalb der Neckarpromenade in sein dort geparktes Auto. Als er gerade die Tür schließen will, reißt ein unbekannter Maskierter diese plötzlich wieder auf und fordert den jungen Mann, unter Vorhalt einer Pistole, dazu auf auszusteigen.

Brutale Attacke in Mannheim-Neckarstadt: 21-Jähriger von Maskierten mit Waffe bedroht

Der Maskierte packt sein Opfer am Arm, befiehlt ihm, sich auf den Boden zu legen. Als der 21-Jährige sich zur Wehr setzt, wird er mehrfach vom Täter und einem weiteren Komplizen geschlagen. Schließlich gelingt es dem Leichtverletzten, sich aus dem Gerangel zu lösen, woraufhin die beiden maskierten Männer flüchteten.

Der 21-Jährige erleidet bei dem Vorfall Prellungen und eine Platzwunde, als einer der Täter mit einem unbekannten Gegenstand auf ihn einschlägt. Wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, dauern die polizeilichen Ermittlungen zum Geschehen derzeit an. 

Nach brutalem Überfall in der Neckarstadt: Polizei sucht Zeugen

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Zeugen, die Hinweise zu den Gesuchten geben können oder das Geschehene beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621-33010 an das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt zu wenden.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Die Mannheimer Neckarstadt gilt generell als heißes Pflaster. Erst am Donnerstagabend der Vorwoche war ein 27-Jähriger bei einer Messer-Attacke an einer Tram-Haltestelle schwer verletzt worden. Am selben Tag hatten drei ebenfalls mit Messern bewaffnete Unbekannte in den frühen Morgenstunden eine Wohnung in der Neckaruferbebauung gestürmt und eine 20-Jährige verletzt. (mko/pol)

Auch interessant

Kommentare