Rätsel um Tresor im Kofferraum gelüftet

Nach Verfolgungsjagd: Raser-Trio entpuppt sich als Einbrecherbande

Nach der rasanten Verfolgungsjagd in der Nacht auf Montag, bei der es mit 190 km/h durch die Innenstadt ging, konnten Beamte nun auch das Rätsel um den mysteriösen Kofferinhalt klären.

Nach der spektakulären Verfolgungsjagd durch die Mannheimer City in der Nacht auf Montag, bei der die Polizei drei Insassen festnahm, konnten die Beamten nun auch die Identität der zweiten Mitfahrerin klären: Dabei handelt sich um eine 25-jährige Frau aus Holland.

Rätselhafter Kofferrauminhalt

Außerdem gelang es den Polizisten, die Herkunft des im Kofferraum gefundenen Tresors aufzudecken: Das Raser-Trio hatte den Panzerschrank offensichtlich bei einem Einbruch in eine Privatwohnung am 29. Juni in München mitgehen lassen. 

Ebenfalls gefunden wurde ein Armreif und Bargeld. Beides konnten die Beamten noch keinem Besitzer zuordnen.

Am Nachmittag des 1. Juli wurden die beiden 25- und 47-jährigen Frauen, sowie der 18-jährige Fahrer dem Haftrichter vorgeführt. Mittlerweile sitzt das Verbrecher-Trio in U-Haft.

rob

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.