Mutig!

Mannheimerin stoppt Autodiebe

+

Zwei Autodiebe haben die Rechnung ohne eine mutige Mannheimerin gemacht.

Fast wäre der Plan für die beiden Autodiebe aufgegangen, als sie sich nach dem Einbruch in einen PKW mit ihrem Diebesgut - einem Navigationssystem samt Ladekabel - aus dem Staub machen wollten. Doch was sie nicht wissen konnten: eine aufmerksame Frau hatte beobachtet, wie die beiden Männer den Innenraum eines Wagens mit eingeschlagener Seitenscheibe durchwühlten. Geistesgegenwärtig verständigte die Mannheimerin die Polizei und heftete sich in der Folge an die Fersen der flüchtigen Diebe, um die zuständigen Beamten immer wieder aufs Neue über den Standort der 36-, bzw. 50-jährigen Männer zu informieren.

Auf Höhe des Stadtteils Schafweide konnten die beorderten Streifenpolizisten die Täter schließlich festnehmen. Beim folgenden Alkoholtest durch die Beamten stellte sich überdies heraus, dass die Diebe mit 1,8, bzw. 2,5 Promille unter enormen Alkoholeinfluss standen.

re

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Nachbar hinterlässt wütenden Zettel - und macht sich lächerlich

Nachbar hinterlässt wütenden Zettel - und macht sich lächerlich

Guns N' Roses live in Mannheim: Es gibt noch Tickets!

Guns N' Roses live in Mannheim: Es gibt noch Tickets!

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder steht vor Gericht

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder steht vor Gericht

„Presswurst“: So fies sind die Reaktionen auf Löws hautenges T-Shirt

„Presswurst“: So fies sind die Reaktionen auf Löws hautenges T-Shirt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.