1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Biker (20) kracht in wendendes Auto – und verletzt sich schwer

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Weil ein Kia-Fahrer (58) beim Wenden nicht auf den rückwärtigen Verkehr geachtet hat, liegt ein 20-jähriger Biker jetzt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus:

Folgenschwerer Unfall am Samstagnachmittag (14. Mai) in Mannheim-Rheinau. Ein 20-jähriger Motorradfahrer war gegen 15:30 Uhr mit seiner Honda unterwegs auf der Wachenburgstraße von der B36 kommend in Richtung Hochstätt. Als ein 58-jähriger Kia-Fahrer laut Polizeipräsidium Mannheim „unachtsam vom Fahrbahnrand anfuhr“, um zu wenden, passierte das Unglück!

StadtteilMannheim-Rheinau
Einwohnerzahl25.298 (Stand: 31. Dez. 2019)
Fläche15,28 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Junger Biker (20) nach Unfall in Klinik

Mit großer Wucht prallte der junge Biker in die Fahrerseite des Kia-SUV. Der 20-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß hart auf die Straße geschleudert, wodurch er sich schwer verletzt hat. Mit Knochenbrüchen und Prellungen musste der verletzte in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert werden.

Sein Motorrad blieb hochkant am Auto des Unfallverursachers stehen, der bei seinem Wendemanöver nicht auf den rückwärtigen Verkehr geachtet hatte.

Bei einem Unfall in Mannheim-Rheinau ist ein 20-jähriger Motorradfahrer am 14. Mai schwer verletzt worden.
Bei einem Unfall in Mannheim-Rheinau ist ein 20-jähriger Motorradfahrer am 14. Mai schwer verletzt worden. © MANNHEIM24/PR-Video/René Priebe

Motorradfahrerin (26) bei Unfall in Hockenheim schwer verletzt

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Die Wachenburgstraße war während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten für etwa zwei Stunden gesperrt.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Erst tags zuvor am Freitag (13. Mai) war eine Motorradfahrerin (26) bei einem Unfall mit einem Radfahrer in Hockenheim ebenfalls schwer verletzt worden – womöglich sogar lebensgefährlich. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare