Vier Autos beschädigt

17.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

+

Aus Unachtsamkeit fährt ein Mercedes-Fahrer einem an einer roten Ampel haltenden Wagen auf. Der Aufprall ist so schwer, dass drei weitere PKW beschädigt werden.

Der 43-jährige Mercedes-Fahrer war am Dienstagabend auf der Rollbühlstraße unterwegs, als er vermutlich aus Unachtsamkeit an der Kreuzung zur Mannheimer Straße einem bei rot haltenden Fiat eines 55-Jährigen auffuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat nach links geschoben und beschädigte drei weitere, stehende Autos. Der 55-Jährige erlitt ein Nackenschleudertrauma.

Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 17.000 EUR. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

ots/rob

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.