+
Die Polizei nimmt einen 21-jährigen in einer Mannheimer Flüchtlingsunterkunft fest, der im Zusammenhang mit den Übergriffen in Stuttgart stehen soll (Symbolfoto).

In Flüchtlingsunterkunft

Übergriffe in Stuttgart: Polizei nimmt Mann in Mannheim fest! 

  • schließen

Mannheim/Stuttgart - In der Silvesternacht kommt es auch in Stuttgart zu Übergriffen auf Frauen. Dabei soll ein 21-Jähriger aus einer Mannheimer Flüchtlingsunterkunft ein Handy geraubt haben...

Am Dienstagabend teilt die Polizei mit, dass sie einen 21-jährigen Mann in einer Flüchtlingsunterkunft in Mannheim festgenommen hat! Sie nannte zunächst jedoch keine Details...

Der Vorwurf: Er soll im Zusammenhang mit den Übergriffen in der Silvesternacht in Stuttgart stehen – dabei ginge es hauptsächlich um ein geraubtes Handy. Die Polizei fand das gestohlene Telefon bei einer Durchsuchung in der Unterkunft. Der junge Mann solle in den nächsten Tagen einem Haftrichter vorgeführt werden. 

+++ Hintergrund +++

Parallel zu den sexuellen Attacken auf Frauen in der Silvesternacht  in Köln, gab es auch Übergriffe auf dem Stuttgarter Schlossplatz - viele davon verbunden mit Diebstählen! 

Mehr zum Thema

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Kommentare