Mannheimer Techno-Sender lässt´s krachen

Dance-Marathon "RadioNation" in Maimarkthalle

+
Volle Hütte bei der "RadioNation" in der Mannheimer Maimarkthalle.

Wummernde Bässe, zuckende Laser und tausende Fans elektronischer Musik: Der Mannheimer Kult-Sender "sunshine live" bittet wieder zum Tanz – bei der RadioNation in der Maimarkthalle.

Am Anfang stand die fette Geburtstags-Party zum 15-jährigen Jubiläum des Mannheimer Kult-Senders "sunshine live" im Jahr 2012 – gleichzeitig die Geburtsstunde der "RadioNation"... 

Nach der gigantischen Premiere mit 6.000 Party-People steht jetzt die nächste Runde vor der Tür.

Am 27. September wird die Maimarkthalle von 20 bis 6 Uhr in ihren Grundfesten erbeben, wenn über 20 DJs auf drei Floors an den Turntables drehen.

Kult-Sender "sunshine live" feiert seine RadioNation

Das offizielle Plakat zur RadioNation.

Mit dabei Super-Stars der elektronischen Musik wie Felix Kröcher, Faul, Tom Novy, ATB, DJ Falk, Marco Bailey, Klubbingman, DJ Hildegard, Gary Beck, Woody van Eyden, Wishes & Dreams, Hanne & Lore, Fabian Ferox b2b Jackbell, Chico Chiquita, Steffen Baumann, DBN, Stereo Express, Peter Eilmes, Raphael Dincsoy, DJ Emerson und Stefan Dabruck.

Weitere Infos und Tickets (28 Euro, Abendkasse 34 Euro) gibt´s online unter www.radio-nation.de.

pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Doch kein Ankerzentrum für Flüchtlinge auf Coleman? 

Doch kein Ankerzentrum für Flüchtlinge auf Coleman? 

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Sparmaßnahmen bei Polizei Mannheim: Weniger Alkohol- und Drogenkontrollen? 

Sparmaßnahmen bei Polizei Mannheim: Weniger Alkohol- und Drogenkontrollen? 

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.