Verspätungen und Teilausfälle

Störung auf Bahnstrecke: Nichts geht mehr zwischen Mannheim und Heidelberg!

+
Weichenstörung zwischen Mannheim und Heidelberg (Symbolfoto)

Mannheim - Wegen einer Weichenstörung zwischen dem Hauptbahnhof und Friedrichsfeld herrscht am Dienstagabend kurzzeitig Chaos auf der Bahnstrecke:

Am Dienstagabend meldet die Deutsche Bahn auf Twitter eine Weichenstörung zwischen Mannheim-Friedrichsfeld-Süd und Mannheim Hauptbahnhof. Ab zirka 17 Uhr können zwischen Heidelberg und Mannheim keine Züge mehr fahren. Es kommt zu Teilausfällen, zum Beispiel bei der S3 (Heidelberg - Ludwigshafen) oder der S6 (Mannheim - Mainz).

Erst um kurz nach 19 Uhr kann der Zugverkehr wieder aufgenommen werden. Pendler müssen aber noch mit Verspätungen rechnen. 

kab

Mehr zum Thema

Kommentare