1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Zigaretten-Diebe halten Polizei auf Trab – wieder Automat gesprengt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Ein Zigarettenautomat
Die Zigarettenautomaten werden beschädigt. (Symbolfoto) © picture alliance / dpa

Mannheim - Treiben Zigaretten-Diebe ihr Unwesen in der Quadratestadt? Wieder ist ein Automat aufgesprengt worden. Zeugen sollen sich unbedingt bei der Polizei melden:

Bislang unbekannte Täter sprengen in den frühen Freitagmorgenstunden (31. Dezember) einen Zigarettenautomaten in der Friedrich-Ebert-Straße in Mannheim. Hierbei kommt es zu einer Explosion des Automaten, bei welchem dieser komplett zerstört wird. Aus dem Automaten werden Zigaretten und Bargeld in bislang unbekannter Höhe geklaut. Aufgrund von Zeugenaussagen kann der Tatzeitraum zwischen 3 Uhr und 5 Uhr eingegrenzt werden. Der entstandene Sachschaden ist bislang nicht bekannt.

Mannheim: Zigaretten-Diebe halten Polizei auf Trab – wieder Automat gesprengt

In den vergangenen Tagen kam es in Mannheim bereits mehrfach zu gleichgelagerten Fällen, wie die Polizei Mannheim in einer Mitteilung berichtet. Weitere Zeugen, die auf den Knall aufmerksam wurden und verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-4444 oder dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter der Nummer 0621/33010 zu melden. (pol/jol)

Auch interessant

Kommentare