Polizei ermittelt mit 40 Mann

Einbrecher suchen die Quadratestadt heim

+

Mannheim - Alarmierende Zahlen präsentiert der "Mannheimer Morgen": Die Einbruchsfälle in der Quadratestadt sind nochmals deutlich gestiegen.

Erschreckende Zahlen aus Mannheim: Alleine im Zeitraum von Januar bis September diesen Jahres sind die gemeldeten Einbruchsfälle deutlich gestiegen – im Vergleich zum Vorjahr um ganze 13,5 Prozent

Bereits im vergangenen Jahr hatte sich die Zahl der Wohnungseinbrüche um über 50 Prozent gesteigert. Laut "Mannheimer Morgen" sollen insbesondere die Mieter und Wohnungseigentümer in der Neckarstadt, den Quadraten und Rheinau gefährlich leben. 

Doch es gibt auch Gutes zu berichten: Denn nicht nur die Zahl der Einbrüche ist gestiegen. Auch die Aufklärungsquote konnte in diesem Jahr um ein Drittel verbessert werden. 

>>> Einbrüche nehmen stark zu 

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.