220 Mitarbeiter in Bereitschaft

Winter(dienst) is coming! Mannheim ist gerüstet für Schnee und Eis

+
Winterdienst in Niedersachsen

Mannheim - Angesichts der aktuellen Temperaturen jenseits der 10-Grad-Marke dürfte der Wintereinbruch noch ein wenig auf sich warten lassen. Wenn es dann aber doch so weit ist, ist der Winterdienst gewappnet!

Der Winter hat es in diesem Jahr nicht sonderlich eilig! In Absteinach-Lindenfels hat es zwar am 19. November den ersten Schnee gegeben, ansonsten herrschen in der Metropolregion aber vornehmlich frühlingshafte Temperaturen – zumindest noch!

Aber damit man nicht doch von dem vielleicht plötzlich hereinbrechenden Winter überrascht wird, hat die Abfallwirtschaft Mannheim alle Vorkehrungen für den Winterdienst getroffen: Die Winterdienstfahrzeuge sind startklar, die Streugutlager aufgefüllt, die Einsatzpläne stehen!

Rund 1.000 Tonnen Streusalz und 100 Tonnen Splitt lagern im Betriebshof der Stadtreinigung, weitere 1.500 Tonnen Salz können kurzfristig beim Lieferanten abgerufen werden. Insgesamt 220 städtische Mitarbeiter sind in Bereitschaft, bei Bedarf zum Teil auch rund um die Uhr im Einsatz.

Seit Mitte November sind wir im ständigen Kontakt mit dem Wetterdienst und analysieren die Daten der Glättemeldeanlage auf der Kurt-Schumacher-Brücke. Sobald die Prognosen überfrierende Nässe oder Schneefall vorhersagen, alarmieren wir unsere Rufbereitschaft“, so Dr. Stefan Klockow, Betriebsleiter der Abfallwirtschaft Mannheim. 

Trotz der guten Vorbereitung heißt es aber nicht automatisch, dass es bei Schnee und Eis nicht trotzdem zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen kann, weswegen bei starkem Schneefall die Räumung von verkehrswichtigen Straßen, Brücken oder Kreuzungsbereichen periodisiert wird.

Wer mit dem Fahrzeug unterwegs ist, sollte seine Geschwindigkeit an die jeweiligen Wetterverhältnisse anpassen, möglichst die geräumten Straßen nutzen und darauf achten, dass die Winterdienstfahrzeuge ungehindert durchkommen. Bei winterlichen Straßenverhältnissen sind Winterreifen oder Ganzjahresreifen Pflicht“, erinnert Klockow. 

Auch im vergangenen Jahr ließ der Winter lange auf sich warten – dennoch kam es am Ende zu ingesamt 57 Einsätzen des Winterdienstes.

Ehe es aber ernst wird, stehen - zumindest in den nächsten Tagen - aber wohl eher ruhigere Schichten an.

>>> So wird das Wetter in den kommenden Tagen in Mannheim

PM/rob

Mehr zum Thema

Kommentare