Nach ver.di-Aufruf

Streik: Mittwoch bleiben die Kindergärten zu!

+
Morgen bleiben die städtischen Kitas und Kindergärten in Mannheim geschlossen (Symbolfoto).

Mannheim - Am Mittwoch streiken die Erzieherinnen für bessere Bezahlung. Deshalb werden die städtischen Kitas und Kindergärten über den ganzen Tag geschlossen bleiben. 

Am Mittwoch müssen sich wohl viele Mannheimer Eltern einen Babysitter suchen – oder ihre Kleinen gleich zur Arbeit mitnehmen.

Der Grund: Die Gewerkschaft ver.di hat Erzieherinnen und Sozialarbeiter zu einem Warnstreik aufgerufen. Deshalb bleiben die städtischen Kitas und Kindergärten ganztägig geschlossen. 

Glück haben Eltern, deren Kinder in Kitas oder Kindergärten von kirchlichen oder freien Trägern betreut werden: Diese sind vom Warnstreik nicht betroffen.

+++ Hintergrund +++

Mit dem Warnstreik will ver.di Druck auf den kommunalen Spitzenverband ausüben. Mit diesem verhandelt die Gewerkschaft derzeit über eine zehnprozentige Gehaltserhöhung für soziale Berufe.

rmx

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.