Wegen großer Nachfrage

Palazzo verlängert bis März 2016!

+
Diese spektakuläre Show will einfach niemand verpassen!

Mannheim - 40.000 Menschen haben sich bereits ihr Ticket für die Palazzo-Show gesichert – jetzt wird das Mega-Spektakel wegen der großen Nachfrage verlängert!

Gute Nachrichten für Palazzo-Fans! Die Vorstellungen im Spiegelpalast beim Mannheimer Planetarium werden nämlich noch bis zum 6. März 2016 verlängert!

Grund dafür sind knapp 40.000 verkaufte Tickets. Damit avanciert die aktuelle Saison zur erfolgreichsten Spielzeit in der 17-jährigen Erfolgsgeschichte des Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo.

Die Premieren-Nacht im Palazzo

Das Palazzo-Menü 2015/16

Wir reagieren mit der Verlängerung auf die unverändert hohe Nachfrage und möchten damit allen Menschen in der Metropolregion die Gelegenheit geben, einen unvergesslichen Abend zu erleben oder mittels unserer Weihnachtsgutscheine zu verschenken“, erklärt Geschäftsführer Gregor Spachmann, Partner Rolf Balschbach fügt hinzu: „Alle Vorstellungen bis Ende Februar sind größtenteils ausverkauft und es zeichnet sich ab, dass wir mit dieser Saison einen Besucherrekord brechen. Wir sind gespannt und würden uns freuen, erstmals den 50.000 Besucher in nur einer Saison begrüßen zu dürfen.

------

Tickets für Show und Menü sind ab 99 Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Infos und Buchung unter www.palazzo-mannheim.de. 

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.