Mannheimer Stadtfest 2017

„Aquanario“: Spektakuläre Wassershow am Schloss!

+
Schon 450.000 Besucher deutschlandweit besuchten die spektakulären Wassershows.

Mannheim - Riesige Wasserfontänen und spektakuläre Farbilluminationen: die größte mobile Wassershow Europas „Aquanario“ macht Halt am Mannheimer Schloss! Was Dich erwartet: 

+++ Hinweis: Die erste Show an Christi Himmelfahrt (25. Mai) kann aufgrund der Lärmschutzbestimmungen der Stadt Mannheim nicht stattfinden. Die Premiere wurde  deswegen auf Freitag gelegt. Bereits erworbene oder verloste Tickets gelten wahlweise für Freitag (26. Mai) oder Samstag (27. Mai). +++

Die Wassershow „Aquanario“ begeisterte seit 2012 bereits 450.000 Besucher deutschlandweit und verbindet die ursprünglichen Elemente Wasser, Luft und Feuer mit modernster Video-, Laser- und Pyrotechnik zu einer multimedialen Open Air Show. Am Freitag stellt Veranstalter und Erfinder Michael Wuscher die Show vor, die als Highlight des Mannheimer Stadtfests vom 25. bis 27. Mai 2017 im Ehrenhof gezeigt wird.

Für Michael Wuscher ist Mannheim ein besonderer Veranstaltungsort: „Die Kulisse des Mannheimer Schlosses ist einmalig und damit der ideale Rahmen für unsere Show. Außerdem bietet die Metropolregion viele Geschichten, die wir inhaltlich in die Show einbinden können. Das 200 jährige Jubiläum der Erfindung des Rads durch Carl Drais findet sich darin genauso wie die zahlreichen musikalischen Größen der Region.“ 

Zum Stadtfest wird auch das Mannheimer Barockschloss zur Kulisse der „Aquanario“-Show.

Auch „Hausherr“  Harry Filsinger von der Schlossverwaltung sieht das ähnlich: „Mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung wird der barocke Prachtbau perfekt in Szene gesetzt. Ich bin überzeugt, dass das opulente Spektakel unserm kunstsinnigen Kurfürst Carl-Theodor gut gefallen hätte und beim Publikum großen Anklang finden wird.“ 

Als eine „Reise durch die Emotionen“ bezeichnet der künstlerische Leiter Kurt Berger die gigantische Wassershow: „Themen wie Freude, Zorn und Liebe werden wir mittels überdimensionaler Figuren und 3D animierter Bildern aufleben lassen. In Kombination mit der Musik, den vielen Fontänen, der Wasserwand samt Laser- und Pyrotechnik und wirklich außergewöhnlichen Showeffekten werden wir die Besucher in eine andere Welt entführen.“ 

Weil dabei auch lokale Themen eine Rolle spielen sollen, wirken Musiker der Mannheimer Popakademie bei der Show mit: Jazz- und Popsängerin Maggy Rich, die seit 2013 Gesang und Songwriting an der Popakademie studiert und Timo Michael Leopold, Singer-Songwriter und ebenfalls Student an der Popakademie, werden live zu den Wasserbildern singen. Geiger Stefan Krzanaric, bekannt durch seine langfristigen Engagements beim Mannheimer Palazzo, wird die Show musikalisch begleiten. 

----------

Die Show findet im Rahmen des Stadtfests an drei Abenden statt und beginnt jeweils um 21:30 Uhr (Einlass 20 Uhr). Stehplätze gibt es im Vorverkauf für 24 Euro und Sitzplätze für 34 Euro, sowie VIP Plätze für 89 Euro inkl. VVK-Gebühren unter www.aquanario.de oder unter Tel. 0180 - 60 50 400. Kombi-Tickets für den 26.05.2017 berechtigen zum Eintritt zur Aftershow-Party im Schneckenhof (begrenztes Kontingent).

pm/kab

Kommentare