Mehr Platz zum Spielen

Wallstadter Bahnhof: Neuer Spielplatz im Eisenbahnlook

+
Der Spielplatz am Wallstadter Bahnhof erstrahlt in einem neuen Look - im Eisenbahndesign.

Mannheim-Wallstadt - „Alles einsteigen bitte“ lautet das Motto des neuen Spielplatzes am Wallstadter Bahnhof. Hier können die Kleinsten auf Geräten im Eisenbahnlook spielen:

Feierliche Wiedereröffnung des Spielplatzes am 7. August 2016.

Der Spielplatz am Wallstadter Bahnhof zeigt sich seit der Umgestaltung auf rund2.000 Quadratmetern komplett im Eisenbahndesign. Am 7. August wird der neue Spielplatz von zahlreichen Kindern, der Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala sowie Gemeinde- und Bezirksbeiräten feierlich wiedereröffnet. Die Umweltbürgermeisterin freut sich sehr über die Erweiterung des Spielplatzes und bemerkt: „Jetzt können sich die Kinder aus Wallstadt über einen schönen, neuen Spielplatz freuen und klettern so viel sie wollen.“


Bei der Wiedereröffnung verweist Kubala auch darauf, dass bei der Umgestaltung dreizehn Landschaftsgärtner-Azubis beteiligt waren.
Für die Erweiterung der 800 Quadratmeter großen Spielfläche wurden 120.000 Euro investiert. Die Gelder stammen von der Stadt, dem Land und aus der Fördermaßnahme des Rathausplatzes Wallstadt.

Stadt Mannheim/eep

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.