Fahrerflucht

Erst Jungen (9) angefahren und dann abgehauen!

+
(Symbolfoto)

Mannheim-Waldhof - Ein Neunjähriger radelt am Donnerstag auf seinem Mountainbike auf dem Gehweg der Marburger Straße. An der Abzweigung zur Wiesbadener Straße biegt ein Auto ab: 

Der Junge fährt mit seinem Mountainbike gegen 13:30 Uhr am Donnerstag (5. Oktober) auf dem Gehweg der Marburger Straße ostwärts.

An der Abzweigung zur Darmstadter Straße biegt ein rotes Fahrzeug nach rechts in die Wiesbadener  Straße ab. Der Wagen erfasst den Neunjährigen, der daraufhin zu Boden fällt und Prellungen erleidet.

Dreist: Der bislang unbekannte Unfallverursacher kümmert sich nicht um den leicht verletzten Jungen und fährt einfach weiter! 

Bei dem Fahrer des roten Wagens soll es sich um einen Mann mittleren Alters mit dunklen Haaren und Brille gehandelt haben.

Der Junge geht nach der Unfallaufnahme zum Arzt. Am Fahrrad entsteht ein geringer Schaden.

-----

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum gesuchten Auto und/oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter ☎ 0621/77769-0 in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

 

Kommentare