Grundlos verprügelt

Mann schlägt Teenager (16) ins Gesicht!

+
Symbolbild 

Mannheim-Waldhof – Ohne Vorwarnung schlägt ein Unbekannter einem jungen Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht und verschwindet. Wer kennt den Mann? 

Opfer eines unbekannten Schlägers wurde am Mittwochabend ein 16-jähriger Jugendlicher im Stadtteil Waldhof. 

Der junge Mann hält sich am frühen Abend, gegen 19:30 Uhr, mit einem Begleiter an der Straßenbahnhaltestelle Waldhof-Nord auf, als ein unbekannter Mann auf ihn zukommt und ihm mehrfach brutal mit der Faust ins Gesicht schlägt. Direkt nach dem Übergriff entfernt sich der Angreifer in unbekannte Richtung. Der 16-Jährige muss zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Polizei sucht mögliche Zeugen

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: Der Täter ist groß gewachsen, hat eine Glatze. Er war bekleidet mit weißem T-Shirt und weißer Hose. Zur Tatzeit hat ihn eine kleine Frau mit schulterlangen zu einem Zopf gebunden Haaren begleitet. 

Warst Du zufällig in der Nähe oder kennst jemanden, der es war? Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sandhofen zu melden Telefon 0621/77769-0.

Meistgelesen

Kritik und Spott für WDR! Großer Ärger wegen Live-Stream-Übertragung 

Kritik und Spott für WDR! Großer Ärger wegen Live-Stream-Übertragung 

Nach übler Schlägerei in Schönau: Krawall-Teenies in Haft!

Nach übler Schlägerei in Schönau: Krawall-Teenies in Haft!

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Überfall auf ,Hans im Glück' war vorgetäuscht!

Überfall auf ,Hans im Glück' war vorgetäuscht!

„Mach MA voll!“- Mannheimer Medizinstudenten hauen Rap-Song raus

„Mach MA voll!“- Mannheimer Medizinstudenten hauen Rap-Song raus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.