Polizei sucht Zeugen

Schockierender Vorfall nahe Gartenstadt-Schule: Exhibitionist zieht vor Kindern blank!

+
Exhibitionist zieht vor Kinder blank (Symbolfoto)

Mannheim-Waldhof - In der Nähe einer Schule zieht ein unbekannter Mann vor zwei Kindern blank! Die Polizei sucht nun nach Zeugenhinweisen. Mehr dazu:

Am Mittwoch (10. April) gegen 18:35 Uhr laufen zwei Kinder den Anemonenweg in der Gartenstadt entlang. An einer Haltestelle, in unmittelbarer Nähe einer Schule, entdecken sie einen Mann. Als der Unbekannte die Kinder sieht, entblößt er seinen Penis und spielt an ihm herum. 

Oft gelesen: Polizei fahndet nach nacktem Mann – er wählt das denkbar schlechteste Versteck

Mann zieht vor Kinder blank – Polizei startet Ermittlung

Die Kinder laufen in Richtung Wotanstraße und informieren eine Erzieherin über den Exhibitionist. Die Polizei wird daraufhin verständig. Doch trotz einer sofortigen Fahndung kann der unbekannte Mann nicht mehr gefunden werden. 

Täterbeschreibung

  • 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • 20 Jahre alt
  • schwarze kurze Haare
  • blaue Jeanshose
  • schwarzer Pulli
  • Drei-Tage-Bart

Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei ☎ 0621 174 4444 melden.

Immer wieder kommt es zu Vorfällen mit Exhibitionisten. Im Luisenpark hatte letztes Jahr ein Mann mit Teufelsmaske vor einem Spielplatz mastubiert. In Heidelberg zog ein Mann auf den Stufen einer Kirchentreppe blank und in Walldorf spielt ein Badegast in einem Schwimmbad an seinem Glied herum.

Auch in Weinheim muss ein 11-jähriges Mädchen eine widerliche Belästigung über sich ergehen lassen. Als sie in einen Bus einsteigt, zückt ein Persversling sein Handy und zeigt ihr Bilder mit schockierendem Inhalt. 

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare