Polizei Mannheim sucht Täter

Vor Waldhof-Spiel: Fan verletzt Seniorin am Wasserturm – Klinik!

+
Wasserturm

Mannheim - Nach einem brutalen Vorfall am Wasserturm wird eine Seniorin schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert. Jetzt sucht die Polizei nach einem Mann mit Waldhof-Schal.

  • Polizei in Mannheim sucht unbekannten Waldhof-Fan nach Vorfall am Wasserturm.
  • Seniorin am Samstag von Unbekanntem schwer verletzt. 
  • Täter und Begleiter trugen Fan-Schals des SV Waldhof.

Wie die Polizei Mannheim mitteilt, kommt es am Samstag, nur wenige Stunden vor dem Heimspiel des SV Waldhof gegen den 1. FC Kaiserslautern zu einem Vorfall am Wasserturm, bei dem eine Seniorin schwer verletzt wird. Gegen 11:15 Uhr setzen sich ein bislang unbekannter Mann und ein älteres Ehepaar fast zeitgleich auf eine Parkbank am Friedrichsring (nahe der Bushaltestelle). Kurz darauf pöbelt der Unbekannte den Senior an – und wird dann ohne Vorwarnung aggressiv. 

Mannheim: Polizei sucht Waldhof-Fan nach Vorfall am Wasserturm – Seniorin in Klinik

Der Täter versetzt dem Rentner auf der Parkbank am Wasserturm einen Stoß, sodass dieser gegen seine Frau stößt. Die Renterin fällt daraufhin von der Bank und zieht sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Der Vorfall in Mannheim wird nach Angaben der Polizei auch von einem Begleiter des Unbekannten beobachtet, der in der Nähe auf einer Mauer sitzt. Laut Ermittlern der Polizei Mannheim trugen beide Männer Fanschals des SV Waldhof Mannheim

Mannheim: Vor SV Waldhof-Spiel – Seniorin am Wasserturm schwer verletzt

Nach dem Vorfall am Wasserturm rufen Zeugen dem Täter und seinem Begleiter noch hinterher, dass sie stehen bleiben sollen – doch die Männer achten nicht auf sie und verschwinden in Richtung Kunststraße. Die schwer verletzte Seniorin muss nach der Tat mehrere Tage in einer Klinik in Mannheim verbringen. Sie hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Die Polizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Der Täter mit dem Waldhof-Schal wird wie folgt beschrieben:

  • 30 bis 35 Jahre alt
  • ca. 1,80 bis 1,90 Meter groß
  • muskulös
  • dunkle kurze Haare, nach hinten gekämmt
  • heller Anorak, dunkle Hose

Wer Hinweise auf das Duo, insbesondere den Täter, geben kann, soll sich unter ☎ 0621 12580 beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt melden. 

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare