Betrunken unterwegs?

Fahrer flieht nach Unfall – lässt seine Kumpel aber im Auto zurück! 

+
Ein unbekannter Fahrer baut einen Unfall und haut ab – ohne seine Mitfahrer. (Symbolfoto)

Mannheim-Waldhof - Nach einem Crash mit seinem Auto haut ein Fahrer einfach von der Unfallstelle ab. Dumm nur, dass er zwei Leute im Auto zurücklässt:

Ein bisher unbekannter Fahrer ist am Sonntag (9. Dezember) mit seinem Golf durch die Schienenstraße in Richtung Sandhofen unterwegs. Gegen 2:30 Uhr verliert er in einer Linkskurve, auf Höhe des Bahnhofs Waldhof, die Kontrolle über seinen Wagen und kracht gegen ein Geländer! Von dort wird das Auto abgewiesen, stößt gegen eine Ampel und bleibt am rechten Fahrbahndrand stehen.

Der unbekannte haut danach zu Fuß von der Unfallstelle ab. Allerdings ist er nicht alleine in dem Fahrzeug – zwei Mitfahrer im Alter von 26 und 45 Jahren sitzen auf dem Rücksitz und warten dort geduldig auf die Polizei! Beide bleiben glücklicherweise unverletzt.

Die Beamten finden mehrere Alkoholflaschen auf dem Boden verteilt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich Unfallfluchtermittlungsdienst Mannheim unter ☎ 06211744045.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare