120.000 Euro Schaden

Nachbar (59) rastet aus! Mercedes & BMW mit Axt demoliert

+
Die beiden völlig demolierten Autos stehen in der Einfahrt eines Nachbarn.

Mannheim-Gartenstadt – Diesem halbnackten ‚Axtschwinger‘ ist wohl nicht nur zu viel Alkohol zu Kopf gestiegen... Warum der 59-Jährige zwei Autos zerstört, weiß er wohl nur selbst:

Auf einer wahren Zerstörungstour befindet sich ein Mann am Donnerstagabend gegen 21:25 Uhr „Am Herrschaftswald“...

Mit freiem Oberkörper bedroht der aggressive 59-Jährige mit einer Axt in der Hand mehrere Passanten!

Mit voller Wucht schlägt er auf zwei in einer Einfahrt geparkte Autos eines Nachbarn ein, beschädigt einen weißen BMW 118d erheblich und verursacht an einem schwarzen Mercedes-AMG GLE 43 sogar Totalschaden! Gesamtschaden rund 120.000 Euro.

Halbnackt mit Axt! Betrunkener (59) zerlegt Autos

Personen werden glücklicherweise nicht verletzt, dennoch rückt die Polizei Sandhofen mit mehreren Streifenwagen an, trifft den Betrunkenen auf seinem Grundstück an.

Erst nach mehrfacher Aufforderung der Beamten lässt der Mann schließlich seine Axt fallen, muss jedoch aufgrund seiner Aggressivität zu Boden gebracht und in Handschellen aufs Revier gebracht werden.

Dort wird festgestellt, dass er nicht nur über zwei Promille Alkohol im Blut hat, sondern möglicherweise zusätzlich unter Tabletteneinfluss steht.

Nach seiner Einweisung ins Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) erwartet ihn nun ein Ermittlungsverfahren. Dort ist er laut MANNHEIM24-Informationen seit Freitag gegen 1 Uhr früh nicht mehr. Der Grund für sein Verhalten ist noch nicht bekannt.

pol/pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.