28-Jährige außer Rand und Band

Vom Taxi in den Knast

+

Mannheim-Waldhof - Diese Taxi-Fahrt hatte es wirklich in sich! Eine 28-jährige Kundin will erst nicht bezahlen, rastet dann völlig aus und verletzt sogar noch eine Polizistin.

Diese Fahrt wird ein Taxi-Fahrer aus Mannheim so schnell nicht vergessen!

Gegen 18 Uhr am Montagabend weigert sich eine 28-jährige Frau, den Fahrtpreis zu bezahlen. Danach randaliert sie im Wageninnern und beschädigt Teile der Einrichtung. Der Fahrer verständigt daraufhin die Polizei.

Vor Ort wird den Beamten dann schnell klar, dass es sich bei der Frau um eine alte Bekannte handelt: Die 28-Jährige wird mit Haftbefehl gesucht!

Auf dem Weg zur Wache rastet sie dann völlig aus - schlägt und tritt wild um sich und versucht sogar, eine Polizistin zu beißen. Und als ob das nicht schon genug wäre, schlägt sie der Beamtin auch noch ins Gesicht und verletzt sie dabei leicht.

Auf dem Revier wird der Grund für das aggressive Verhalten der Frau schnell klar: Laut Polizeibericht steht sie „nicht unerheblich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln.“ Anschließend wird die 28-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Sie sieht nun einem weiteren Strafverfahren entgegen.

pol/rob

Meistgelesen

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.