Die Top 5 unserer Leser

Wir küren Monnems Eiskönig – stimme mit ab! 

+
Stimme ab! Wo gibt's das beste Eis in Mannheim?

Mannheim - Die Eisdielen-Abstimmung geht in die nächste Runde! Unsere Leser haben diese Eiscafés in die Top 5 gewählt. Jetzt entscheidest Du: wer wird Monnemer Eiskönig? 

Wir haben Dich gefragt, mit welchem Eis Du dich diesen Sommer am liebsten abkühlst. Diese Eisdielen haben es in die Top 5 geschafft! Jetzt entscheidest Du: Welches ist Das ultimative Eiscafé in Deiner Stadt?

Das Voting ist vorbei.
Wo gibt es das beste Eis Mannheims?
Eis Fontanella
50.97%
Eismanufaktur Zeitgeist
36.82%
Café Wissenbach
5.12%
Gelateria Vittoria
3.68%
Eiscafé Sorrento
3.39%

Diese Eisdielen aus der Region haben es leider aufgrund von unserem städtespezifischen Voting nicht in die Abstimmung geschafft. Sie sind mit ihren Stimmen aber auch weit gekommen:

Das „Eis Leone“ in Ilvesheim, das „Vannini“ in Weinheim und Worms und das „Eis Oberfeld“ in Lampertheim.

Wer Monnmer Eiskönig wird, erfährst Du am Montag den 5. Juni!

----

Mehr zum Thema: 

>>>Mannheim: Frenk's Restaurant und Vittoria Gelateria im Eisdielen-Check  

>>>Mannheim: Eiscafé Fontanella und ZeitgEISt Eismanufaktur im Check 

---

hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.