Voting-Ergebnis

Leser haben abgestimmt: JA zu Mannheimer 3D-Animationspark!

+
Einen modernen Freizeitpark wie den Futuroscope wünschen sich auch die Mannheimer.

Braucht Mannheim einen modernen 3D-Animationspark? Wenn es nach der Familienpartei geht! Das denken unsere Leser über den Vorschlag:

Der Luisenpark in Mannheim, der Zoo in Heidelberg, der Holiday-Park in Haßloch und das IMAX-3D-Kino in Sinsheim – die Metropolregion hat eigentlich echt viel zu bieten. Der Familienpartei scheint das jedoch nicht genug zu sein. Mit der Kampagne „Für einen modernen Freizeitpark!“ wollen sie einen 3D-Animationspark – nach dem Vorbild des französischen Futuroscope – im Stadtgebiet Mannheim errichten lassen (WIR BERICHTETEN).

Das Voting-Ergebnis

Wir haben unsere Leser gefragt, was sie eigentlich von der Idee halten. Das Ergebnis: Knapp 70 Prozent stimmen dafür, nur 27 Prozent dagegen und knapp 4 Prozent sind unentschieden. 803 Personen haben an der Abstimmung teilgenommen. 

Eine wichtige Frage bleibt jedoch offen: Wo soll der Mega-Vergnügungspark Platz finden?

Fest steht: Eine Eins-zu-Eins-Version dürfe in Mannheim nicht wirklich möglich sein – schließlich umfasst das französische Vorbild stolze 53 Hektar (inklusive IMAX-Kinos (auch 3D), interaktive Spektakel, Wasserspiele, Cyber-Avenue Gyrotour (Aussichtsturm) und Multimediacenter).

Der Vorschlag der Familienpartei: 

Neben den Konversionsflächen sollen das Glückstein-Quartier und der Neue Meßplatz als mögliche Standorte für den Vergnügungspark geprüft werden.

kp/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.