Mehrere Strafanzeigen

Nach Beinahe-Unfall: Polizei stoppt Verkehrsrowdy (51)

+

Mannheim-Vogelstang - Eine Zivilstreife des Polizeireviers Käfertal stoppt die gefährliche Fahrt eines 51-jährigen Verkehrsrowdies – nachdem es kurz zuvor fast zu einem Crash mit ihm kommt...

Wer weiß, was bei dieser Chaos-Fahrt noch alles hätte passieren können, wenn die Beamten nicht rechtzeitig eingegriffen hätten...

Gegen 8:50 Uhr am Montagmorgen werden die Beamten einer Zivilstreife auf den rücksichtslosen Fahrer eines VW Tiguan aufmerksam, der trotz unklarer Verkehrslage drei vor dem Bahnübergang Römerstraße/Pommernstraße wartende Autos überholt. 

Nach dem Bahnübergang fährt der 51-jährige Rowdy über eine Sperrfläche und rauscht mit viel zu geringem Abstand ein einem entgegenkommenden Fahrradfahrer vorbei. Danach geht es mit überhöhter durch die 30er-Zone der Pommernstraße.

In Höhe der Bushaltestelle „Vogelstang-Nord“ wollen die Beamten den VW-Fahrer kontrollieren. Der zieht plötzlich nach links und versucht, das Zivilfahrzeug der Polizei abzudrängen. Nur durch eine Vollbremsung können die Beamten einen Crash verhindern. 

Den 51-jährigen Verkehrsrowdy erwarten nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung.

----

Zeugen des Vorfalls, aber auch die Geschädigten, deren Personalien noch nicht erhoben werden konnten, werden gebeten, die Polizei unter 0621/71849-0 anzurufen.

pol/rob

Meistgelesen

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Großeinsatz der Polizei in Schützenstraße – wegen Feuerwerk!  

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Aus dem Nichts angegriffen: 37-jähriger Mann schwer verletzt! 

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.