Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Wasserleiche aus Vogelstang See identifiziert

+
Wasserleiche aus Vogelstang See identifiziert (Symbolfoto)

Mannheim-Vogelstang - Nach dem schrecklichen Fund einer Wasserleiche im Vogelstang See am Samstag, wurde der Tote identifiziert:

Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilt, handelt es sich bei dem Toten um einen 49-Jährigen aus Mannheim. Familienangehörige hatten sich am Sonntagabend bei der Polizei gemeldet.

Es liegen nach wie vor keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Die Leiche des Mannes war am Samstagmittag von Tauchern im Unteren Vogelstang See entdeckt.

pol/kab

Mehr zum Thema

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

Kommentare