Großeinsatz der Feuerwehr

Der Tag danach: Tankstellen-Brand in Magdeburger Straße

1 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
2 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
3 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
4 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
5 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
6 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
7 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.
8 von 14
Das abgesperrte Tankstellengelände in der Magdeburger Straße. Ermittler wollen den Brandort am Vormittag untersuchen.

Mannheim-Vogelstang - Am frühen Freitagmorgen brennt eine Tankstelle in der Magdeburger Straße lichterloh. Am Vormittag werden Brandexperten erwartet, die den Brandort untersuchen sollen.

Am frühen Freitagmorgen, gegen 4 Uhr, bricht in einer Tankstelle in der Magdeburger Straße ein Brand aus.

Nach derzeitigem Kenntnisstand bricht das Feuer im Bereich eines Lagerraums aus. Eine 66-jährige Angestellte bemerkt den Brand und alarmiert die Feuerwehr. Bereits um 4:40 Uhr können die Flammen erstickt werden, der Sachschaden wird dennoch auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt.

Während der Einsatzmaßnahmen musste die Magdeburger Straße in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Die starke Rauchentwicklung war im gesamten Umgebungsbereich und auch auf der nahe gelegenen A6 zu sehen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

rob

Meistgelesen

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.