1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Brand im Vogelstang-Center – Feuer in Döner-Imbiss ausgebrochen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

Kommentare

Mannheim - Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Vogelstang-Center: Nach einem Brand im Einkaufszentrum hat die Polizei Details zum Hergang veröffentlicht.

Update vom 11. Februar, 16:15 Uhr: Am Freitagmittag ist gegen 12:10 Uhr im Einkaufszentrum Vogelstadt-Center ein Brand ausgebrochen. Ausgangspunkt des Feuers soll ersten Informationen zufolge ein Dönerladen gewesen sein. Nach Angaben der Polizei haben sich die Flammen über einen Versorgungsschacht bis in das zweite Obergeschoss ausgebreitet. Neben dem Gebäude sind sauch die Räumlichkeiten von drei weiteren Geschäften in Mitleidenschaft gezogen worden. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 500.000 Euro geschätzt.

Insgesamt sind 54 Einsatzkräfte der Feuerwehr und fast 20 Personen vom Rettungsdienst sowie zahlreiche Polizeibeamte im Einsatz gewesen. Zwei Personen sind mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert, eine weitere Person ist vor Ort ambulant behandelt worden.

Mannheim: Brand im Vogelstang-Center – Großeinsatz im Gange

Erstmeldung vom 11. Februar, 13:35 Uhr: Derzeit läuft ein Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten an einem Einkaufzentrum in Mannheim-Vogelstang. Im unmittelbaren Bereich des Geraer Rings ist der Verkehr derzeit eingeschränkt, wird aber örtlich umgeleitet.

Mannheim-Vogelstang: Brand in Einkaufzentrum – Großeinsatz
Mannheim-Vogelstang: Brand in Einkaufzentrum – Großeinsatz © MANNHEIM24/Rene Priebe/PR-Video

Laut Angaben der Feuerwehr soll der Auslöser für den Brand im Einkaufszentrum eine Rauchentwicklung in einem Geschäft gewesen sein – „mutmaßlich ein Imbiss“. Die Einsatzmaßnahmen sind bislang nicht abgeschlossen. Das Feuer soll aber inzwischen unter Kontrolle sein. Unbestätigten Angaben zufolge soll es zwei verletzte Personen geben. (pol/pri/esk)

Auch interessant

Kommentare