Rettungskräfte kämpften um sein Leben

Badeunfall: Mann (19) ertrinkt im Vogelstangsee!

+
Ein Mann verunglückt am Mittwochabend im Vogelstanger See. 

Mannheim-Vogelstang – Am Mittwochabend geht beim Rettungsdienst und der Polizei ein Notruf ein: Ein Badeunfall am Vogelstanger See! Was genau passiert ist:

Am Mittwochabend um 19:05 Uhr geht der Notruf ein. Ein 19-jähriger Gambianer soll im Oberen Vogelstangesee einen Badeunfall gehabt haben. Er war zusammen mit mehreren Landsleuten am Nachmittag zum Schwimmen am See. Gegen 19 Uhr entdeckten Badegäste den im Wasser untergegangenen Körper des Flüchtlings und ziehen ihn an Land. 

Badeunfall: Rettungskräfte kämpften um das Leben des 19-Jährigen 

Zwei Krankenwagen rücken an – Rettungskräfte kämpfen um das Leben des Mannes und versuchen ihn zu reanimieren. Der Mann wird in ein Krankenhaus gebracht. Trotz unmittelbarer Reanimationsmaßnahmen zu Hilfe gerufener Rettungskräfte und einer Weiterbehandlung in einer Klinik, stirbt der junge Mann kurze Zeit später. Ersten Ermittlungen bei seinen Begleitern zufolge, soll er Nichtschwimmer gewesen und unbemerkt ins Wasser gegangen sein. 

Warum der junger Gambianer im Oberen Vogelstangsee ertrank, ist Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.

pol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.