Neckarstadt-West

Versuchter Totschlag in Mittelstraße: 31-Jähriger sticht Opfer Messer in den Hals!

+
Nach einer Messer-Attacke auf einen Mann (31) in einer Bar in der Mittelstraße wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlages gegen einen 31-Jährigen erlassen.

Mannheim - Weil er versucht haben soll, einen Mann (31) in der Mittelstraße mit einem Messer zu töten, wurde Haftbefehl gegen einen 31-Jährigen erlassen. Die Tat:

Schrecklicher Vorfall in der Mittelstraße in der Neckarstadt-West: In der Nacht auf Freitag (26. April) kommt es in einer Bar zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei 31-jährigen Männern. Der Streit eskaliert, als einer der beiden plötzlich ein Messer zückt und zusticht!

Mannheim: Versuchter Totschlag nach Streit in Mittelstraße – 31-Jähriger festgenommen

Der 31-jährige Beschuldigte soll seinem Opfer mit einem Butterflymesser in den Hals gestochen haben – der Geschädigte erleidet durch die brutale Attacke in der Mittelstraße in Mannheim eine stark blutende Wunde, da bei dem Stich ein Gefäß verletzt wurde. Es besteht vorübergehend sogar Lebensgefahr!

Oft gelesen: Brutalo-Angriff in Innenstadt: Unbekannter sticht jungem Mann mit Messer ins Gesicht

Immer wieder kommt es in der Neckarstadt-West zu brutalen Auseinandersetzungen: Erst vor zwei Wochen prügelt ein 44-jähriger Mann mehrfach mit eine zwei Meter langen Eisenstange auf einen 30-Jährigen ein und verletzt ihn dadurch am Kopf.

Mannheim-Neckarstadt: 31-Jähriger nach Messerattacke in U-Haft

Der schwerverletzte 31-Jährige kann nach der Messer-Attacke in ein benachbartes Lokal flüchten, wo Gäste Polizei und Rettungsdienst verständigen und den stark blutenden Mann erstverborgen. Der 31-Jährige wird anschließend in eine Klinik eingeliefert und muss notoperiert werden. Wie die Polizei mitteilt, befindet sich das Opfer nach dem Eingriff nicht mehr in Lebensgefahr.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen den 31-jährigen Angreifer erlassen. Der Vorwurf lautet auf versuchten Totschlag! Die weiteren Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Mannheim und Kriminalkommissariat Mannheim dauern an.

Oft gelesen: 

Mannheim-Waldhof: Gruppe geht mit Messern auf Duo los – beide Opfer in Lebensgefahr!

Randale im Zug nach Mannheim: Waldhof-Chaoten hinterlassen Spur der Verwüstung!

pol/StA/rob

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare