Lebt im Kinderheim

Vermisstes Mädchen (13) betrunken am Hauptbahnhof gefunden

+
Vermisstes Mädchen mit knapp zwei Promille im Hauptbahnhof gefunden (Archivfoto)

Mannheim - Ein Mädchen wird von einem Kinderheim als vermisst gemeldet. Am Samstag kann es am Hauptbahnhof gefunden werden. Das Erschreckende dabei: Sie liegt betrunken auf dem Boden:

Am Samstag (30. Juni) gegen 1 Uhr meldet ein Reisender über den Notruf, dass sich eine betrunkene Jugendliche am Hauptbahnhof aufhalten würde. Bundespolizisten finden die 13-Jährige auf dem Bahnsteig 4/5. 

Sie liegt auf dem Boden und schreit laut. Zudem ist sie betrunken und muss zur Dienststelle getragen werden. Ein Alkoholtest ergibt dabei einen Wert von knapp 1,8 Promille

Vermisst

Wie sich herausstellt, wird die 13-Jährige bereits von einem Kinderheim als vermisst gemeldet. Mit einem Rettungswagen wird zu zunächst in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.