Ein Glück...

Im Hafen gefunden! Vermisste Frau (75) lebt

+
Die 75-jährige Lidia K. war zwei Tage lang verschwunden, wurde lebend entdeckt.

Mannheim-Neckarstadt - Vermutlich dem milden Winter hat Lidia K. (75) ihr Leben zu verdanken! Ein Arbeiter findet die seit Tagen Vermisste mittags auf dem Boden im Industriehafen.

Erfreuliche Nachricht aus der Neckarstadt...

Die seit Samstagmittag (20. Dezember) seit 13 Uhr vermisste 75-jährige Frau, die aus einem Seniorenheim im Stadtteil Vogelstang ‚ausgebüxt‘ war (MANNHEIM24 BERICHTETE).

Der Mitarbeiter einer Firma im Industriehafen entdeckte die altersdemente Seniorin am frühen Montagnachmittag in der Mühlenstraße auf dem Werksgelände liegend – lebend!

Der sofort alarmierte Rettungsdienst behandelte die zum Glück nur leichten Verletzungen von Lidia K. zunächst vor Ort. Anschließend wurde die Frau wieder in die Obhut von Mitarbeitern ihres Seniorenheims übergeben.

Wie die hilfsbedürftige Dame von dem Heim, in dem sie seit geraumer Zeit lebt, die rund sieben Kilometer von Vogelstang in den Industriehafen zurückgelegt hat und wo sie die beiden Nächte verbracht hat, ist derzeit noch völlig unklar.

Bei einem strengen Winter mit Minusgraden hätte dieser ‚Ausflug‘ gang anders enden können...

pol/pek

Kommentare