Ein Glück...

Im Hafen gefunden! Vermisste Frau (75) lebt

+
Die 75-jährige Lidia K. war zwei Tage lang verschwunden, wurde lebend entdeckt.

Mannheim-Neckarstadt - Vermutlich dem milden Winter hat Lidia K. (75) ihr Leben zu verdanken! Ein Arbeiter findet die seit Tagen Vermisste mittags auf dem Boden im Industriehafen.

Erfreuliche Nachricht aus der Neckarstadt...

Die seit Samstagmittag (20. Dezember) seit 13 Uhr vermisste 75-jährige Frau, die aus einem Seniorenheim im Stadtteil Vogelstang ‚ausgebüxt‘ war (MANNHEIM24 BERICHTETE).

Der Mitarbeiter einer Firma im Industriehafen entdeckte die altersdemente Seniorin am frühen Montagnachmittag in der Mühlenstraße auf dem Werksgelände liegend – lebend!

Der sofort alarmierte Rettungsdienst behandelte die zum Glück nur leichten Verletzungen von Lidia K. zunächst vor Ort. Anschließend wurde die Frau wieder in die Obhut von Mitarbeitern ihres Seniorenheims übergeben.

Wie die hilfsbedürftige Dame von dem Heim, in dem sie seit geraumer Zeit lebt, die rund sieben Kilometer von Vogelstang in den Industriehafen zurückgelegt hat und wo sie die beiden Nächte verbracht hat, ist derzeit noch völlig unklar.

Bei einem strengen Winter mit Minusgraden hätte dieser ‚Ausflug‘ gang anders enden können...

pol/pek

Meistgelesen

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Nach schwerem Unfall auf B38: Motorradfahrer tödlich verletzt!

Nach schwerem Unfall auf B38: Motorradfahrer tödlich verletzt!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.