1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Vermisster Mann (53) wieder da – schneller Fahndungserfolg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Mit speziell ausgebildeten Mantrailern sucht die Polizei in der Innenstadt nach einem vermissten Mann. Der 53-Jährige könnte sich in einer hilflosen Lage befinden:

Update vom 18. März, 11:56 Uhr: Erleichterung und Entwarnung: Der vermisste 53-Jährige konnte nach stundenlanger Suche wohlbehalten aufgefunden werden, wie die Polizei mitteilt. Die Fahndungsmaßnahmen sind entsprechend zurückgenommen.

Mannheim: Mann (53) vermisst – Polizei mit Suchhunden im Einsatz

Erstmeldung vom 19. März, 8:59 Uhr: Mit Hochdruck sucht die Polizei am Freitagmorgen (18. März) in Mannheim nach einem vermissten Mann (53). Wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, suchen Einsatzkräfte mit Unterstützung der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar mit Hilfe von sogenannten Mantrailern und Flächenspürhunden aktuell in der Innenstadt nach dem 53-Jährigen.

StadtMannheim (Baden-Württemberg)
Einwohnerzahl309.721 (Stand: 31. Dez. 2020)
Fläche145 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Polizei sucht Vermissten in Innenstadt

Laut Polizei-Angaben wird der Mann seit den frühen Morgenstunden vermisst. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet.

Mantrailing-Seminar für DRK-Rettungshunde
Ein Mantrailer versucht die Spur einer vermissten Person aufzunehmen. (Symbolfoto) © Ronny Hartmann/dpa

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare